Elektrokettenzug HHBDII01-01 1T 12M 380V mit zweistufiger Hub- und Fahrgeschwindigkeit

HHBDII – neue Generation von Elektrokettenzügen mit eingebautem Überlastschutz als Standard.

Die HHBDII-Elektrokettenzüge sind zuverlässig und professionell. Sie zeichnen sich durch ein Aluminiumgussgehäuse, kleine Abmessungen, integriertes Design und geringes Gewicht aus. Der Motor ist mit Lüftern ausgestattet, die eine schnelle Wärmeabfuhr und eine längere Lebensdauer des Motors gewährleisten. Zum Heben wird eine Stahlkette verwendet.

Eine detaillierte Produktbeschreibung finden Sie unten.

Das Produkt erfüllt die Qualitätsanforderungen der EU-Richtlinie und ist CE-zertifiziert.

1021997
3.332,00 € inkl. MwSt
2.800,00 €
Menge
Lieferzeit auf Anfrage

Technische Daten

Gewicht (kg)
95,4
Hubhöhe, mm
12000
Tragkraft, t
1,0
Trägerbreite, mm
58-170 mm (IPE100- IPE360)
Stromversorgung
380 V
Hubgeschwindigkeit m / min
7,1 / 2,4
Hubmotor, kW
1,5
Fernbedienungskabel, m
10,5
Fahrgeschwindigkeit m / min
10 / 3,3

verwandte Kategorien: Hebezeuge Hebezüge

Die Elektrokettenzüge HHBDII verfügen über Schutzart IP55 und können bei Temperaturen von -20°C bis +40°C und bei einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 85% eingesetzt werden.

Dieses Modell ist mit einem elektrisch angetriebenen Fahrwerk ausgestattet, das am Träger befestigt wird und es dem Elektrokettenzug ermöglicht, Lasten nicht nur zu heben, sondern auch sicher und schnell in einer horizontalen Ebene zu bewegen.

Der Elektrokettenzug HHBD mit Fahrwerk ist für die Montage an einem I-Träger konzipiert.

Die zweistufige Hub- und Fahrgeschwindigkeit dieses Modells ist einer seiner größten Vorteile. 

Motor: Der Motor dieses Elektrokettenzuges ist von hoher Qualität und geräuscharm.

Haken: Der Haken ist solide und mit einer 360 Grad flexiblen Schwenkstruktur ausgestattet.

Schutzvorrichtung für die umgekehrte Phasenfolge: Es handelt sich um eine spezielle Elektroinstallation, die den Stromkreis im Falle eines Verdrahtungsfehlers in der Stromversorgung außer Betrieb setzt.

Steuerung: Die Niederspannungs-Druckknopfsteuerung (24 V) verfügt über eine Not-Aus-Taste.

Endschalter: Der Endschalter wird an der Stelle installiert, an der das Gewicht an- und abgehoben wird, um den Motor automatisch zu stoppen und so ein Überschreiten der Ketten aus Sicherheitsgründen zu verhindern.

Seitliche magnetische Bremsvorrichtung: Diese Vorrichtung sorgt für eine sofortige Bremsung im Falle eines Stromausfalls.

Der Kettensack ist leicht und abriebfest.

Wir empfehlen, den Anschluss des Elektrokettenzuges und des Fahrwerkes durch einen professionellen Elektriker vornehmen zu lassen.

Unser komplettes Angebot an Elektrokettenzügen finden Sie HIER.

Das Produkt erfüllt die Qualitätsanforderungen der EU-Richtlinie und ist CE-zertifiziert.

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: